LOGO

Kräfte sammeln im Ur-Laub

Barrierefreies Walderlebnis im Spessarträuberland

Touristische Frequenz ist gerade für viele Gemeinden im ländlichen Raum ein unverzichtbarer Bestandteil der Zukunftsfähigkeit. Vier Gemeinden im Spessarträuberland entwickeln deshalb gemeinsam vier Erlebnisstationen, die Besucher zum Kräfte sammeln im Ur-Laub einladen. Um die Tourismusregion Spessart neu aufzustellen und bei knappen Mitteln dennoch Impulse zu setzen, kann die interkommunale Zusammenarbeit als absolutes Muss bezeichnet werden.
Um die vielbeschworene Summenwirkung zu erreichen, sind Erfahrung, der Blick für´s Wesentliche und die Methoden notwendig. 
image

Die Inszenierung einer "schiefen Ebene"soll für alle Besucher zur Herausforderung für die Sinne werden. 

Mit dem Projekt wird der erste Schritt zur langfristigen Erschließung neuer Zielgruppen unternommen. Das außergewöhnliche Angebot ist dabei entscheidend: z.B. das Thema Sinnestäuschungen. Unabhängig vom Alter oder der geistigen und körperlichen Verfassung können alle Besucher gleichermaßen Spaß haben.